Kritik

Stimme des Oud-Spielers Nehad El-Sayed, der bei "sol y sombra" und "mare e monti" mitgespielt hat

Vom ersten Moment an konnten Daniela Schumacher und ich trotz unserer unterschiedlichen musikalischen Sprache einen gemeinsamen künstlerischen Weg finden. Wir verstanden uns und begegneten einander mit Respekt, Offenheit und gegenseitigem Interesse. Ich bin dankbar, dass es Menschen gibt, die Musik mit so viel Leidenschaft und echter Begeisterung machen. Als Dirigenten schätze ich an Daniela die Präzision, die Sensibilität und das Ausloten der Möglichkeiten, um den optimalen Klang des musikalischen Ausdrucks zu finden.

Nehad El-Sayed, 2016

 Zeitungsartikel über das Konzert von tirami-via vom 25.3.2017 in Muri in den Lokalnachrichten Muri - Gümligen - Allmendingen

 Zeitungsartikel über "tirami-via" vom 3. November 2016 im Anzeiger für das Nordquartier

 

Stimme des Saxophonisten Jürg Bucher, der bei "il sospiro" mitgespielt hat

Die Zusammenarbeit mit tirami-via und Daniela Schumacher war für mich musikalisch sehr bereichernd. Daniela hat eine klare musikalische Vision und versteht es, diese mit ihrem Vokalensemble sehr nuancenreich und phantasievoll umzusetzen. Mit einer differenzierten Dirigiertechnik gelingt es ihr, grosse musikalische Bögen zu schaffen. Zusammen mit einer durchdachten Stückwahl und dem Enthusiasmus und Können der Sängerinnen und Sänger enstehen sehr intensive und stimmige Konzerterlebnisse. Ich wünsche tirami-via weiterhin viele freudige und erfolgreiche Auftritte!

Jürg Bucher, 2012

 

Stimmen von KonzertbesucherInnen


"Das wunderschöne Konzert von "mare e monti" war ein Geschenk des Himmels, so wohltuend, inspirierend und berührend." 

(März 2016)

"Das Konzert war wunderschön... und klingt noch immer nach. Herzlichen Dank für die Musik, die mich immer wieder aufs Neue berührt". (März 2016)

"Wunderschön war Euer Konzert gestern in der Französischen Kirche. Herzlichen Dank!" (Nov. 2015)

"Die besinnlichen , berührenden oder auch witzigen Töne sind verklungen, das Konzert ist zur gefühlten Erinnerung geworden. Sie beschenken und überraschen Ihre Zuhörer immer wieder mit Ihrer kompositorischen Kreativität und Professionalität! Danke für das musikalische Erlebnis, ich habe mich mit den Melodien in all die fernen Länder mittragen lassen, es war ein grosses Vergnügen dem engagierten Vokalensemble zu lauschen." (Nov. 2015)

"Danke Euch für das wunderschöne Konzert. Wir waren sehr berührt. Der Nicht-Applaus nach einigen Stücken war – vielleicht nicht nur von mir – inspiriert durch den Zauber des Moments, der durch lautes Klatschen nichts gewonnen hätte. Eure Stücke sind toll ausgewählt, vielfältig, überraschend und die Arrangements sehr schön! Und neben dem Zuhören macht es auch Freude, Euch zuzusehen. Herzlichen Dank und Gratulation zum neuen Werk!" (Sep. 2015)

"Wir gingen gestern ganz beglückt und beschenkt nach Hause. Euer Konzert war so berührend und kraftvoll - ganz herzlichen Dank und Gratulation! Die sinnige Liedwahl, die eigenständigen Arrangements und die tollen Sängerinnen und Sänger machten das Konzert zu einem Musikerlebnis für Herz und Ohr. Die Freude und Präsenz und das musikalische Können von euch allen haben mich sehr beeindruckt und beglückt. Vielen herzlichen Dank!" (Nov 2014)
 
"Ich bin schlicht begeistert ob euerm Konzert und meine Bekannte - eine Musikerin -  ebenfalls! die Arrangements gehen unter die Haut, die Freude von Daniela Schumacher wirkt einfach ansteckend und ist ein Geschenk!! Herzlichen Dank für diesen tollen Abend." (Nov. 2014)
 
"Es war - einmal mehr - fantastisch, berührend und beflügelnd. Herzlichen Dank für das wunderbare Konzert am Sonntag in der Französischen Kirche." (März 2014)

"Zum Glück habe ich noch rechtzeitig vom Konzert erfahren. Ich war da und fand es grossartig! Die Liedauswahl war sehr stimmig, toll arrangiert und vom Chor wunderschön vorgetragen. Auch Nehad El-Sayed hat mich mit seiner Oud berührt". (März 2014)

"Euer Konzert vom letzten Samstag in der franz. Kirche war wunderbar! Meine herzlichsten Glückwünsche zu der hervorragenden Gestaltung unter der kundigen Führung von Daniela Schumacher. Es war ein Ohrenschmaus!" (Nov 2013)

"Ich möchte es nicht unterlassen, Eurem Ensemble herzlich zu gratulieren für den qualitativ hervorragenden Auftritt in der französischen Kirche. Zuvor hatte ich Euch noch nie gehört - man hat aber sofort bemerkt, dass Euer Ensemble über gut ausgebildete und sehr versierte Sängerinnen und Sänger verfügt und dass Ihr Euch auch in den rhythmisch und harmonisch verwegensten Gegenden wohl fühlt. Mein aufrichtiges Kompliment - weiter so!" (Mai 2013)

"Mein Mann und ich waren in Ihrem Konzert-ergreifend-berückend-entzückend-unaussprechlich schön. In einer Musikerfamilie mit viel Gesang aufgewachsen habe ich innerlich oft mitgesungen. Ein grosses Kompliment an Sie und alle Mitwirkenden!" (Nov 11)

"Herzliche Gratulation zu eurem grossen Konzerterfolg in der französischen Kirche. Ich danke Dir, Daniela, und deinen Sängerinnen und Sängern für den beglückenden, inspirierenden, musikalischen Sonntagabend. Einmal mehr habe ich deine präzise, mitreissende Ensembleführung, deine sensible Musikalität und deine grosse, ernsthafte Arbeit bewundert. Lasst uns nicht zu lange auf euer nächstes Konzert warten!" (Nov 11)

"Aus Bern heimgekehrt, möchte ich es nicht unterlassen, Ihnen zu später Stunde meinen ganz herzlichen Dank für das wunderschöne Konzert zuzuschicken. Die ausgewählten Lieder, all die schönen Stimmen, Ihre ergreifende Soloeinlage,wie auch die wunderschöne Darbietung des Saxophonisten haben mich froh und mitunter melancholisch gestimmt. In meinem Alter denke ich, dass ich dereinst so in den Himmel hinein begleitet werden möchte. Es bleibt mir, Ihnen und Ihrem Ensemble weiterhin alles Gute zu wünschen." (Nov 11)

"Mein Mann und ich haben uns Ihr Konzert „chiaro-scuro“ in der Kirche Scherzligen angehört. Es war einfach wiederum fantastisch und wir waren tief beeindruckt. Ganz herzliche Gratulation.“ (Nov 09)

"Euer Konzert war herrlich. Die Breite des Repertoires und euer Können haben mich beeindruckt. Ein äusserst überraschendes Programm, das Hören und Sehen war ein Genuss.“
(Mai 09)

"Wir sind ganz begeistert von der Klangfülle und dem wahren Feuerwerk an Ideen, den berührenden Melodien und wunderschönen Stimmen. (…) Ein grosses Kompliment und einen grossen Dank für diesen Genuss.“ (Mai 09)

"Ganz herzlichen Dank für euren genialen Auftritt gestern Abend. Das positive Echo war enorm. Ich wusste gar nicht wie ausgehungert die Leute waren nach Unterhaltung auf höchstem Niveau. Ihr habt uns einen wunderbaren, erfolgreichen und genüsslichen Abend bereitet.“ (März 09)

 

Katholische Presseagentur Kipa zur Ausstellung "Kunst aus dem Kloster - Schweizer Ordensleute stellen aus", 4.7.2010

Musik ist hörbare Kunst

Von der Lebensnotwendigkeit der hörbaren Kunst überzeugten an diesem Abend die musikalischen Intermezzi des Vokalensembles tirami-via. Sie gaben nicht nur das traditionelle Stück Simelibärg aus dem nahen Schwarzenburgerland zum Besten, sondern interpretierten mit ihren hervorragenden Stimmen zwei komponierte Stücke der porträtierten Künstlerin Leonore Jenny aus dem Kloster Mariazell. Jürg Brunner, Organist der Heiliggeistkirche, spielte abwechselnd mit dem Vokalensemble auf der grossen Orgel und füllte den Raum mit wunderbaren Tönen – eine Kunst für sich


Andreas Zingre, Musiker bei La Folia, 20.1.08

"Frisch und spritzig, innig und hingebungsvoll, witzig und frech..... das Spektrum eures musikalischen Ausdrucks ist eindrücklich breit. Es ist euch gelungen, die Zuhörerinnen und Zuhörer während gut sechzig Minuten ganz in euren Bann zu ziehen und  so zu fesseln, dass sie euch am Ende nicht abtreten lassen wollten!"

 

Pfarrblatt, 8.Juli 06

"Das Ensemble tirami-via ist witzig, integrativ und höchst musikalisch."

"Die schlichte Feier (Übergabe des Integrationspreises 06) bereicherte virtuos der
A-cappella-Chor tirami-via mit Arrangements der Musikerin Daniela Schumacher."

 

Professionelle Soziale Arbeit Schweiz, 16.6.06

„Den Auftakt zum weiteren Abendverlauf machte das A-cappella-Ensemble tirami-via, welches mit ihrem Gesang die Anwesenden fesselte und bezauberte. Von klassischem Jazz bis Schweizer Jodel haben die Sängerinnen und  Sänger einen Einblick in ihr grosses Repertoire gegeben. Nach dieser faszinierenden Darbietung (...)“